Editionsabhängige Orte

Verzeichnis:

  1. Einführung
  2. Schwarze Stadt und Weißer Wald
  3. Ästetische Veränderungen

1. Einführung


Bislang gab es in allen Generationen Unterschiede zwischen den Editionen, in Rubin und Saphir erstmals auch verschiedene Handlungen. In Schwarz und Weiß werden die Differenzen weiter ausgebaut und auf ein anderes Niveau gebracht - es gibt erstmals unterschiedliche Orte.

2. Schwarze Stadt und Weißer Wald


Schwarze Stadt ist den Besitzern der Schwarzen Edition vorbehalten, wogegen Weißer Wald den Spielern der Weißen Edition vorbehalten ist. Die beiden unterschiedlichen Orte repräsentieren den Gegensatz zwischen Technologie und Natur, der in den Spielen thematisiert wird.

2.1 Pokémon


An beiden Orten wirst du verschiedenen Pokémon begegnen. Passend zur Thematik, kannst du in der Schwarzen Stadt hochentwickelte Pokémon treffen, welche von Trainern mit sich getragen werden. Im Weißen Wald findest du dagegen im Sommer wilde Pokémon auf ihrer ersten Entwicklungsstufe mit Level 5.
Verwendest du die Funktion "High Link", so ändern sich die anzutreffenden Pokémon in den beiden Gebieten.

2.1.1 Trainer in der Schwarzen Stadt

































Nummer Icon Name
18 Tauboss
31 Nidoqueen
34 Nidoking
45 Giflor
65 Simsala
68 Machomei
71 Sarzenia
462 Magnezone
94 Gengar
464 Rihornior
474 Porygon-Z
468 Togekiss
181 Ampharos
189 Papungha
466 Elevoltek
467 Magbrant
267 Papinella
272 Kappalores
275 Tengulist
282 Guardevoir
284 Maskeregen
289 Letarking
295 Krawumms
184 Azumarill
306 Stolloss
330 Libelldra
342 Krebutack
373 Brutalanda
398 Staraptor
405 Luxtra
407 Roserade
242 Heitera

2.1.2 Pokémon im Weißen Wald

































Nummer Icon Name
16 Taubsi
29 Nidoran (w)
32 Nidoran (m)
43 Myrapla
63 Abra
66 Machollo
69 Knofensa
81 Magnetilo
92 Nebulak
111 Rhiorn
137 Porygon
175 Togepi
179 Voltilamm
187 Hoppspross
239 Elekid
240 Magby
265 Waumpel
270 Loturzel
273 Samurzel
280 Trasla
283 Gehweiher
287 Bummelz
293 Flurmel
298 Azurill
304 Stollunior
328 Knacklion
341 Krebscorps
371 Kindwurm
396 Staralili
403 Sheinux
406 Knospi
440 Wonneira

2.2 Items

Daneben kannst du in den zwei Regionen auch zahlreiche seltene Items ergattern, die zum Teil nicht im Spiel gefunden und/oder gekauft werden können. Da die Items täglich wechseln, solltest du immer wieder vorbeischauen.































Items in der Schwarzen Stadt Items im Weißen Wald
Pokéball Hyperball
Luxusball Superball
Top-Schutz Pokéball
Tafelwasser Tauchball
Beerensaft Nestball
Eneco-Route Wiederball
Poképuppe Timerball
Feuerstein Purpurstück
Wasserstein Indigostück
Donnerstein Gelbstück
Blattstein Grünstück
Mondstein Feuerstein
Sonnenstein Donnerstein
Leuchtstein Wasserstein
Finsterstein Blattstein
Funkelstein Minipilz
Ovaler Stein Riesenpilz
Purpurstück Sternenstaub
Indigostück Herzschuppe
Gelbstück Steinknochen
Grünstück Leuchtstein
Minipilz Finsterstein
Riesenpilz Funkelstein
Perle Ovaler Stein
Riesenperle
Sternenstaub
Sternenstück
Herzschuppe
Steinknochen
Nugget

3. Ästhetische Veränderungen


Zusätzlich zu den völlig exklusiven Orten, gibt es eine Reihe von Plätzen, die zwar in beiden Editionen existieren, jedoch ein jeweils anderes Erscheinungsbild haben. Ein besonderes Beispiel hierfür ist Twindrake City, welche in der Schwarzen Edition eher technologisch ausgerichtet ist und in Pokémon Weiß ein natürlicheres Erscheinungsbild trägt. Auch ändert sich in dieser Stadt der Leiter der Arena. In Schwarz triffst du auf Lysander, in Weiß auf Lilia. Beide haben jedoch das exakt gleiche Team.